11.03.2011

Premiere auf der INTEC

Zum ersten Mal präsentierte sich das Unternehmen mit seiner Bearbeitungstechnologie auf der INTEC in Leipzig. Vom 1. bis zum 4. März haben sich zahlreiche Besucher an unserem Messestand über innovative und effiziente Fertigungsmöglichkeiten für Serienteile informiert.

Natürlich wurde auch dieses Mal ein besonderer Publikumsmagnet präsentiert: ein Mehrspindelbohrkopf mit einem durchsichtigen Getriebegehäuse. Durch den freien Blick auf die komplizierte Technik konnte die hohe Fertigungstiefe und das über Jahrzehnte gewachsene Know-how des Hauses eindrucksvoll gezeigt werden.

In zahlreichen Gesprächen wurden (An-)Fragen zur Fertigung aus verschiedenen Branchen vor Ort diskutiert; Einige dieser Aufgabenstellungen befinden sich mittlerweile bei uns in Bearbeitung.

Angesichts des guten Besucheraufkommens, der nun ins Haus stehenden interessanten Aufgaben und der positiven Resonanz unserer Gäste am Messestand verbuchen wir unsere Premiere auf der Intec als rundum gelungen!