19.12.2012

FGB verstärkt sich personell

Auch in diesem Jahr hat die FGB-Gruppe ihr Team am Standort Zella-Mehlis in wichtigen Schlüsselbereichen aufgestockt.

So verstärkte der Sondermaschinenbauer besonders im Vertrieb seine Mannschaft, um künftig noch schneller auf Kundenanfragen reagieren zu können. Außerdem baute die Firma seine Konstruktionsabteilung weiter aus, mit dem Ziel komplexe Projekte komplett im eigenen Haus umsetzen zu können.

Wie bereits seit vielen Jahren bildet das Unternehmen auch in diesem Jahr qualifizierten Nachwuchs aus. Unter den Neueinstellungen der Firma finden sich fünf Berufsanfänger wieder.

Die Kompetenz seiner engagierten Mitarbeiter stellt für den Mittelständler eine  wichtige Ressource dar, die wesentlich zum Erfolg der Unternehmensgruppe beiträgt.  Mit den Neueinstellungen ist das Unternehmen zuversichtlich den Kundenansprüchen in allen Bereichen zukünftig noch besser entsprechen zu können.