26.02.2016

Mit High-Speed zur Ausbildung

Auch bei der sechsten Auflage des Azubi-Speed-Datings präsentierte sich FGB erstmalig als eines von über 60 Unternehmen interessierten Schülerinnen und Schülern. In persönlichen Kurzgesprächen standen sich die potentiellen Auszubildenden und Führungskräfte des Betriebes gegenüber. So kam es in kurzer Zeit zu vielen interessanten Kontakten. Im kommenden Ausbildungsjahr möchte FGB nicht nur Mechatroniker und Industriemechaniker, sondern auch Industriekaufleute ausbilden. Hierfür werden nach wie vor noch Bewerbungen entgegen genommen.

Weiter Informationen zu den Ausbildungschancen bei FGB finden Sie unter Karriere.