Spannvorrichtung für Zylinderköpfe

Ihr Ansprechpartner

Herr Benjamin Luck

  +49 (0) 3682 / 46 55-27
  E-Mail senden

Spannvorrichtung für Zylinderköpfe

Für die spanende Bearbeitung von Zylinderköpfen wird diese Spannvorrichtung genutzt. Das Teil befindet sich bereits im angearbeiteten Zustand und kann über Indexierbohrungen aufgenommen werden.

Bei der Vorrichtung handelt es sich um ein hydraulisch betriebenes System, das von einem Beladeroboter automatisch bestückt wird. Das Klemmen der Werkstücke geschieht mittels Hub-Schwenkspannern. Das Schwenken und Spannen geschieht über eine Weg-geregelte Hydraulik mit Festanschlag.

Durch die steife Ausführung der Vorrichtung wird eine schwingungsarme Fixierung der Werkstücke während der spanenden Bearbeitung erreicht. Hierin besteht die Grundlage für eine exakte Zerspanung und eine hohe Oberflächenqualität.

Technische Daten
  •     Klemmung: hydraulisch über Hub-Schwenkspanner
  •     Anzahl Nester: 1
  •     Teilehandling: automatisch mittels Beladeroboter