23.01.2018

Mit High-Speed zur Ausbildung

FGB ermöglicht auch in diesem Jahr jungen Menschen den schnellen Einstieg in eine qualifizierte Ausbildung. Denn das Unternehmen beteiligt sich am 15. Februar 2018 im Haus der Wirtschaft in Suhl zum wiederholten Mal am Azubi-Speed-Dating. Damit bietet FGB interessierten Kandidaten die Gelegenheit mit minimalem Zeitaufwand den attraktiven Arbeitgeber aus Zella-Mehlis kennenzulernen und sich einen der begehrten Ausbildungsplätze dort zu sichern.

Bereits seit 1991 ist FGB am Standort vertreten und bildet über diesen langen Zeitraum hinweg fortlaufend aus. Bei dem Unternehmen, welches im Sondermaschinenbau tätig ist, werden ausschließlich Facharbeiter mit anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgaben beschäftigt. Eine solide Aus- und Weiterbildung wird in dem Familienbetrieb groß geschrieben. Das ist die Basis für die hohe Qualifikation der Mitarbeiter des Unternehmens. Bereits mehr als 350 Mitarbeiter an verschiedenen Standorten wissen das gute Betriebsklima und die finanzielle Stabilität der Firmen-Gruppe zu schätzen. FGB stellt jährlich Auszubildende in den unterschiedlichsten Ausbildungsberufen ein. In 2018 sind dies Zerspanungsmechaniker/in, Industriemechaniker/in und Industriekauffrau/-mann.

Ab 16 Uhr besteht beim Azubi-Speed-Dating die Möglichkeit in einem Kurz-Gespräch das Unternehmen und seine Mitarbeiter kennenzulernen. Schneller kann keiner an einen Ausbildungsplatz kommen. Also nutze deine Chance!!!

Nähere Informationen zur Veranstaltung findest du im Jugend-Portal t-wood.de.

Akzeptieren Datenschutz